Wie Du mit Stornoreisen >45% günstiger reist

Stornoreisen bieten attraktive Rabatte und "echte" Best Deal Angebote

Mal ehrlich: Stornoreisen? Das hört sich doch eher nach Ramschreisen an. Wie so oft belegen wir bestimmte Produkte anhand ihrer Namen mit negativen Vorurteilen ohne uns genauer damit zu beschäftigen. Wir assoziieren damit etwas schlechtes; etwas, das keiner mehr haben möchte oder uns nicht denselben Standard bieten kann, den wir gewohnt sind bzw. uns für unseren Urlaub wünschen. Doch genau mit dieser Haltung geben wir für unsere Urlaubsreisen vielmehr aus, als wir eigentlich bereit sind für eine Leistung zu zahlen … und merken es nicht mal!

Last minute ist nicht immer günstig

Im Schnitt ist laut einer Marktstudie über die Preiselastizität im Web-Tourismus (Quelle: Ulysses) ein Deutscher bereit, durchschnittlich 6,7 Prozent mehr für einen Last-Minute-Urlaub zu bezahlen, statt ganz darauf zu verzichten und gar nicht spontan zu verreisen. Was nur keiner weiß bzw. vielleicht auch nicht wahrhaben möchte, ist dass wir tatsächlich durchschnittlich 28 Prozent mehr für unseren last-minute Urlaub ausgeben (siehe Unsere Große Reisepreisanalyse). Das entspricht ungefähr dem 4-fachen von dem, was uns eine kurzfristige und flexible Buchung im letzten, kurzentschlossenen Moment eigentlich wert ist. Wissen wir das allerdings, dass wir viel zu viel ausgeben? NEIN, tun wir nicht! Deswegen buchen wir weiter munter unsere kurzfristigen Urlaube unter dem Siegel „last-minute“, „Exklusiv-Angebote“ oder „Best Deal Reisen“ auf gängigen Urlaubsportalen ohne zu wissen, dass wir gar kein echtes Schnäppchen gemacht haben. Denn die liegen woanders.

Zweitmarkt ist „in“

Macht man sich mal einen Moment lang frei von den Vorurteilen, die wir gegenüber Second-Hand Produkten haben und betrachten man die Vorzüge einmal neutral, so stellt man fest, dass es sich gar nicht zwangsläufig um Ramschprodukte handelt. Seit dem Einzug von Ebay in Deutschland kaufen wir seit Jahren gebrauchte und neue Ware online über einen Zweitmarkt, der Verkäufer und Käufer zusammenbringt und bekommen dort Produkte mit ordentlichen Rabatten gegenüber den Originalpreisen. Auf Ebay Kleinanzeigen kaufen wir sogar munter gebrauchte Produkte, die andere Personen längst aussortiert haben oder sogar im Zweifelsfall entsorgen würden. Warum aber sollten wir das nicht auch bei Reisen tun? Zumal diese Reisen nicht einmal „gebraucht“ sind oder bereits irgendeine Leistung in Anspruch genommen wurde?

Was ist eine Stornoreise und wie es funktioniert

Bei Stornoreisen oder eher „stornobedrohten“ Reisen handelt es sich um nicht-stornierte Originalreisen für den Preis einer „gebrauchten“ Reise, die jemand anderes aus persönlichen Gründen (meist Todesfällen in der Familie oder Krankheit) nicht mehr wahrnehmen kann. Damit diese Person allerdings nicht auf den sehr hohen Stornierungskosten sitzen bleibt, die bei Reiserücktritt entstünden, tendieren heute immer mehr Menschen dazu, ihre Reise statt eines Stornos auf eine andere Person zu übertragen und die Reise zu verkaufen. Denn das ist sehr wohl erlaubt und macht Sinn, in vielerlei Hinsicht sogar: Zum Einen kann der Verkäufer dadurch seinen finanziellen Verlust gegenüber einem kompletten Storno der Reise begrenzen (vgl. dazu unseren separaten Beitrag Wie du mit Alcandia 50% Stornokosten sparst!). Zum Anderen kann der Käufer mit durchschnittlich 25-40% Rabatt auf den Originalpreis der Reise rechnen, da die Verkäufer in der Regel ihre Reise mit erheblichen Abschlägen anbieten. Denn jeder Preis, den ein Verkäufer oberhalb der Erstattung bei Stornierung der Reise bekommen würde, ist für ihn von Vorteil.

Stornoreisen sind „echte“ last minute Schnäppchen

Geht man noch einen Schritt weiter und vergleicht Stornoreisenangebote mit tatsächlichen, vergleichbaren last-minute Angeboten der Veranstalter, so ergibt sich sogar durch die Preissteigerungen bei last-minute Angeboten (vgl. unsere Preisanalyse) ein Preisvorteil, der noch viel höher ausfällt als nur durch den Rabatt des Käufers (siehe dazu unser Rechenbeispiel am Ende des Posts). Ein weiterer Vorteil ist zudem, dass beliebte Hotels früh ausgebucht sind somit kurzfristig entschlossenen Urlauber gar nicht mehr zur Verfügung stehen. Möchten wir aber in das Hotel unseres Vertrauens im gewünschten Urlaubsort reisen, so bieten auch hier die Angebote auf einem Zweitmarkt eine Chance, doch noch ein Zimmer in unserem Traumhotel zu ergattern, das ansonsten bereits vergriffen wäre. Außerdem wissen heute viele nicht, dass eine Reise bei Stornierung zurück in die Hände der Veranstalter geht, der die Reise dann wiederum als last-minute Reise (teils mit Preisaufschlag) verkauft. In diesem ungleichen und unverhältnismäßigen Marktgefüge tragen also wir als Konsumenten die Kosten, während die Reiseveranstalter unsere notleidige Situation für sich zum Vorteil nutzen und die eigenen Taschen mit zusätzlichen Umsatz füllen.

Fazit

Insgesamt sparen wir beim Kauf einer solchen „stornogefährdeten“ Reise also nicht nur bares Geld und erzielen ein echtes last-minute Schnäppchen, sondern vielmehr helfen wir auch einer anderen Person aus einer not-leidenden Situation und ersparen ihr somit einen hohen finanziellen Verlust. Gleichzeitig stärken wir unsere Position als Verbraucher und Konsumenten im Reisemarkt, weil wir gemeinsam verhindern, dass Reisen zurück zu Veranstaltern gehen. Vielmehr behalten wir die Reisen im Zweitmarkt, über den wir selbst bestimmen und in dem wir die Chance nutzen, unsere Reisen selbst noch aktiv weiter zu verwerten … denn die Reisen verlieren ihren ursprünglichen Wert ja immerhin nicht.

Wie viel Geld sich durch die Buchung einer Stornoreise tatsächlich sparen lässt, möchten wir euch durch das Rechenbeispiel unten anschaulich verdeutlichen.

Mit Stornoreisen 45% günstiger buchen

Ausganssituation:

Original-Reisepreis = 1000 EUR

Durchschnittliche Preissteigerung bei Last-minute Angeboten = 28 Prozent (als Ergebnis unserer Preisanalyse)

  1000 EUR Original-Reisepreis
+  280 EUR Preissteigerung bei Last-minute Angeboten

_______________________________________________________________________________________________

= 1280 EUR Vergleichbarer Reisepreis bei kurzfristiger Buchung

Auf dem Zweitmarkt werden auf stornobedrohte Reisen in der Regel Rabatte von 25-30%, in einzelnen Fällen sogar noch mehr, eingeräumt. Dies würde bei 30% Preisabschlag also einen Wiederverkaufspreis ausmachen von

  700 EUR Wiederverkaufspreis einer stornobedrohten Reise

Daraus ergibt sich in Folge dessen eine Ersparnis gegenüber einer regulären last-minute Buchung von

= 580 EUR Ersparnis

Setzt man diese Ersparnis ins Verhältnis mit dem Buchungspreis eines regulären last-minute Angebots, so hat der Käufer einer stornobedrohten Reise einen Preisvorteil von 45 Prozent erzielt, der mit jedem zusätzlichen Rabattpunkt durch einen Verkäufer noch weiter ansteigt. Deswegen gilt: Gebt Stornoreisen eine Chance! Schließlich zeigt dieses Rechenbeispiel, dass man sehr wohl derjenige am Hotelpool sein kann, der unter den Zimmernachbarn seinen Urlaub am günstigsten verbringt.

Seid clever und reist mit alcandia! Schaut euch jetzt nach passenden Angeboten für euch um. Jetzt auf www.alcandia.de.

Alcandia

Sebastian

Sebastian

Sebastian liebt es zu reisen und neue Orte zu entdecken. Dabei kam er schon mehrmals mit den Schwierigkeiten von Umbuchungen, Stornierungen und damit verbundenen Stornokosten in Kontakt. Deshalb zeigt er euch auf diesem Blog Informationen zum Thema Reisen, Reiserecht, Möglichkeiten bei Umbuchung oder Stornierung sowie Auswege zu Stornokosten bei Nichtantritt einer Reise.
Sebastian

Letzte Artikel von Sebastian (Alle anzeigen)

Teile uns mit deinen Freunden:

Hinterlasse deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Ii8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL1VKMjBiYlZ2YWVBP2F1dG9wbGF5PTEiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+
REISESTORNIERUNG: KENNST DU DAS PROBLEM?
BLEIBE INFORMIERT! JETZT EINTRAGEN!
Immer über die neuesten Beiträge up-to-date bleiben und Benachrichtigungen zu interessanten Artikeln erhalten!
Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben
BLEIBE INFORMIERT! JETZT EINTRAGEN!
Immer über die neuesten Beiträge up-to-date bleiben und Benachrichtigungen zu interessanten Artikeln erhalten!
Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Ii8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL1VKMjBiYlZ2YWVBP2F1dG9wbGF5PTEiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+
REISESTORNIERUNG: KENNST DU DAS PROBLEM?
Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Ii8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL2V2ZE14REQ4UXdnP2F1dG9wbGF5PTEiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+
SO VERMEIDEST DU HOHE STORNOKOSTEN!
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Ii8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL1VKMjBiYlZ2YWVBP2F1dG9wbGF5PTEiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+
REISESTORNIERUNG: KENNST DU DAS PROBLEM?